Wir sind für Sie da

 

Kreuzer-Abteilung des DSV
Gründgensstr. 18
22309 Hamburg
Telefon: 040 - 63 20 09 - 0
Telefax: 040 - 63 20 09 -28
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere Informationsstelle Mittelmeer

Die Informationsstelle Mittelmeer der Kreuzer-Abteilung bearbeitet Anfragen der Fahrtenskipper über gesetzliche Bestimmungen für die Ein- und Ausreise, Paß- und Devisenvorschriften, Versorgungsmöglichkeiten, Wetter, Gezeiten, navigatorische Verhältnisse, Häfen und Ankerplätze des Mittelmeerraumes. Eine umfangreiche Dokumentation liegt auch für alle Mittelmeergebiete vor. Besondere Mittelmeer-Informationen erscheinen in jeder Nummer der "Nautischen Nachrichten". Die Informationsstelle hält regelmäßig Kontakt zu den ausländischen Fremdenverkehrsämtern und versucht gemeinsam mit ihnen, staatliche Beschränkungen des Wassersports zu verhindern und neue Vorschriften rechtzeitig zu veröffentlichen.

 

Informationsstelle Mittelmeer
der Kreuzer-Abteilung des DSV
Gründgensstr. 18
22309 Hamburg


Telefon: 0700 - 6 32 32 32 6
Telefax: 040 - 632 009 - 28
Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
von 10.00 bis 12.00 Uhr, Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr

Die Reviere und Stützpunkte der Kreuzer-Abteilung

In fast allen deutschen Häfen der Nord- und Ostsee und in vielen Städten an den großen Strömen und Seen Deutschlands hat die Kreuzer-Abteilung Stützpunkte für Fahrtenskipper eingerichtet und jeweils zu Revieren zusammengefaßt; betreut von Reviervertretern der Kreuzer-Abteilung mit Hilfe örtlicher Stützpunktleiter und Hafenmeister. Die Stützpunkte sind durch unsere Flagge und unser Schild gekennzeichnet. Dort stehen ehrenamtliche Vertreter der Kreuzer-Abteilung den Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Reviervertreter beraten und betreuen die Stützpunkte und die in ihrem Bereich ansässigen Vereine des Deutschen Segler-Verbandes. Sie berichten uns über Wasserbaumaßnahmen, Naturschutzplanungen und Verordnungen auf regionaler Ebene, die die Interessen des Wassersports berühren. Ein Verzeichnis mit den Anschriften der Reviervertreter und Stützpunktleiter sowie der Repräsentanten im Ausland halten wir für Sie auf Abruf bereit.

Die Repräsentanten der Kreuzer-Abteilung im Ausland

In verschiedenen ausländischen Häfen helfen Repräsentanten den Mitgliedern der Kreuzer-Abteilung in Notfällen und bei Schwierigkeiten mit den Behörden. Dieses Netz wird von uns weiter ausgebaut.

Kontakte zu ausländischen Wassersportorganisationen

Die Kreuzer-Abteilung pflegt im Interesse aller ihrer Mitglieder einen regen Informationsaustausch mit den ausländischen Segler-Verbänden und den amtlichen Fremdenverkehrsorganisationen der Nachbarländer.

Suche nach vermißten Yachten

Für Such- und Rettungsaktionen stellt die Kreuzer-Abteilung der Einsatzleitung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (MRCC Bremen) die Bootsdaten der Yachten der Kreuzer-Abteilung zur Verfügung. Dies führt zur schnelleren Identifizierung des gesuchten Fahrzeugs; auch die Angehörigen können ohne Zeitverlust informiert werden.

Für die Suche nach überfälligen Yachten durch Angehörige entwickelte die Kreuzer-Abteilung ein Datenerfassungssystem, das von der DGzRS übernommen wurde und auch in den Beiheften der BSH-Sportbootkarten abgedruckt ist. Dieses Verfahren hat sich bestens bewährt. In enger Zusammenarbeit zwischen Kreuzer-Abteilung und MRCC Bremen konnte in zahlreichen Fällen der Standort der gesuchten Yachten in kürzester Zeit ermittelt werden - selbst im Pazifischen Ozean. Und nur ganz nebenbei: Manche Suchaktion wurde leider ausgelöst, weil der Skipper es versäumte, zu Hause anzurufen.

Besuchen Sie uns auf den großen Messen

Der Messestand der Kreuzer-Abteilung auf der boot in Düsseldorf oder der hanseboot in Hamburg ist ein in der Öffentlichkeit anerkanntes Beratungszentrum für Fahrtensegler und ein beliebter Treffpunkt von Interessenten des In- und Auslandes. Auf der "Interboot" in Friedrichshafen und der"hanseboot" in Hamburg ermöglicht Ihnen die Mitgliedskarte der Kreuzer-Abteilung den Eintritt zum Vorzugspreis.